skip to Main Content
Menü

Alles über Manuka Honig - #nurfakten

Wir schmieren Ihnen keinen Honig um's Maul!

Was ist Manuka Honig?

Manuka Honig ist ein Blütenhonig, der aus dem neuseeländischen Manuka Strauch gewonnen wird. Die Manuka Pflanze ist ein Vertreter der Myrtengewächse, genannt Südseemyrte oder auch Neuseelandmyrte. Ihr botanischer Name lautet „Leptospermum Scoparium“. „Manuka“ ist die Bezeichnung der Maori für diese Pflanze. Manuka wächst wild in großen, zusammenhängenden Flächen bzw. Manuka-Wäldern. Das ermöglicht einen hochgradig sortenreinen Honig. Wann ein Manuka Honig als „sortenrein“ – auf Englisch „monofloral“ – bezeichnet werden darf, ist in der neuen wissenschaftlichen Definition von Manuka Honig geregelt, mehr dazu weiter unten.

Was ist Manuka Honig?

Woher kommt Manuka Honig?

Aus Neuseeland. Die Südseemyrte wächst zwar auch im südöstlichen Australien, aber der Name „Manuka“ wurde Ihr von den neuseeländischen Maori gegeben. Da das Geschäft mit Manuka Honig ein sehr lukratives Geschäft geworden ist, unternimmt Neuseela